EPS Fassadendämmung WLG 032 10 – 22 cm

119,77

2 Nutzer sehen sich diese Dienstleistung jetzt an!

"Wie viel dürfen wir Ihnen anbieten?"

Offen für jede Menge: Nutzen Sie das blaue Fragezeichen für Infos oder rufen Sie uns an – Wir begleiten und beraten Sie gerne durch den Prozess

  • Menge

    Zusätzliches

    Extras

    *Welche Dämmstoffstärke soll angebracht werden?

    Falls Sie Unsicherheiten hinsichtlich der erforderlichen Dämmstoffstärke für Ihr Projekt haben, empfehlen wir Ihnen, einen professionellen Energieberater zu Rate zu ziehen. Für eine qualifizierte Beratung können Sie sich auf der Webseite www.energie-effizienz-experten.de umsehen, wo Sie kompetente Experten in Ihrer Nähe finden.

    *Wie viele m² sollen gedämmt werden?

    Anleitung zur Berechnung der Fassadenfläche

    1. Messung der Länge und Höhe der Fassade : Beginnen Sie mit der Messung der Länge und Höhe jeder Fassadenseite. Für kleinere Gebäude empfehlen wir ein Maßband, für größere Gebäude ein Laser-Entfernungsmesser.

    2. Berechnung der Fläche jeder Seite : Ermitteln Sie die Fläche jeder Fassadenseite, indem Sie die Länge mit der Höhe multiplizieren. Die Formel lautet: Fläche = Länge × Höhe.

    3. Addition der Flächen aller Seiten : Addieren Sie die Flächen aller Fassadenseiten, um die Gesamtfläche der Fassade zu erhalten.

    4. Abzug von Fenstern und Türen größer 2,5 m² : Bewerten Sie die Flächen von Fenstern und Türen, die größer als 2,5 m² sind, trennen Sie diese und ziehen Sie diese von der Gesamtfläche der jeweiligen Fassadenseite ab.

    5. Beachtung von Besonderheiten : Messen und berechnen Sie unregelmäßige Formen wie Erker oder Vorsprünge separat. Fügen Sie diese Flächen zur Gesamtfläche hinzu.

    Unterstützung und Genauigkeit für optimale Ablaufprozesse : Wir verstehen, dass die exakte Flächenberechnung komplex sein kann, insbesondere bei unregelmäßigen Fassadenstrukturen. Daher stehen wir Ihnen gerne zur Seite, um bei der Flächenermittlung zu helfen. Für eine erste Preisschätzung können Sie gerne eine Schätzung vornehmen. Beachten Sie jedoch, dass wir vor Beginn der Arbeit immer vor Ort die genauen Maße ermitteln, um unsere Arbeitsabläufe optimal zu organisieren und um Ihnen das bestmögliche Ergebnis zu garantieren.

    *Gibt es Abzugsfähige Flächen?

    Abzugsfähige Flächen sind Teile einer Fassade, wie Fenster oder Türen, die größer als 2,5 Quadratmeter sind und nicht gedämmt werden müssen. Diese Flächen werden von der Gesamtfläche der Fassade abgezogen, um die tatsächlich zu dämmende Fläche zu ermitteln.

    *Wie viele m2?

    *Sind in der Fläche Fenster?

    *Wie viele Fenster hat die Fassade?

    *Wie viele Meter Laibungen?

    Laibungen sind die inneren Seitenflächen von Wandöffnungen, wie Fenster- oder Türöffnungen, in einer Fassade, die vom Rahmen bis zur Wand reichen.

    *Sind in der Fläche Türen?

    *Wieviele Türen hat die Fassade?

    *Wie viel Meter Tür Laibungen?

    Laibungen sind die inneren Seitenflächen von Wandöffnungen, wie Fenster- oder Türöffnungen, in einer Fassade, die vom Rahmen bis zur Wand reichen.

    *Wie viele Meter grenzen an die Bodenfläche oder Vordächer?

    *Wie viele Meter an Außen- oder Innenecken gibt es?

    *Wie viele m² der Fenster, Türen und angrenzenden Flächen müssen geschützt werden?

    Werden Montage Quader benötigt?

    Für die Montage von ggf. Lampen, Werbetafeln, Steckdosen, ect.

    *Wie viele?

    *Sollen wir die Neuen Fensterbänke liefern und montieren?

    Menge in Metern

    Gibt es Dachbalken?

    Menge an Dachbalken/ Geländer Stäbe/ etc.

    *Wunschtermin für den Beginn dieser Dienstleistung

    Wann sollen wir mit dieser Dienstleistung starten?

    Trotz der großen Anzahl an Aufträgen können wir in der Regel Wunschtermine realisieren. 

    *Wunschtermin für den Beginn dieser Dienstleistung

    Prüfungs- und Hinweispflicht

    Wir erfüllen unsere Prüfungs- und Hinweispflicht durch eine Ortsbesichtigung vor Beginn der Ausführungsarbeiten. Sollten wir Bedenken hinsichtlich der fachgerechten Ausführung haben, werden wir diese unverzüglich kommunizieren.

Sie möchten diese Dienstleistung mit einer ähnlichen vergleichen, dann drücken Sie einfach das Symbol und wir legen es auf der Vergleichsseite ab und gehen Sie dann zu der Dienstleistung, die Sie mit dieser vergleichen möchten, wenn dies nicht schon getan haben.

„Teilen Sie diese Entdeckung mit Ihren Freunden.“

EPS-Fassadendämmung

 

Im Angebot enthalten: Alle Material- und Dienstleistungskosten.

  1. Reinigung des Untergrundes mit Hochdruck : Dies beinhaltet die gründliche Reinigung der Außenwände, um diese für die weiteren Arbeiten vorzubereiten.
  2. Abdeckarbeiten : Schutz von nicht zu beschichtenden Bereichen wie Türen, Fenster, Bodenflächen und angrenzenden Flächen, um sie während der Renovierungsarbeiten sauber und unbeschädigt zu halten.
  3. Grundierung des Untergrundes : Auftragen einer Grundierungsschicht, die als Basis für die nachfolgenden Schichten dient und für bessere Haftung sorgt.
  4. Anbringung eines Wärmedämmverbundsystems (WDVS) : Installation von Dämmmaterial in der gewählten Stärke (10-22 cm) mit einer Wärmeleitfähigkeitsgruppe (WLG) von 032, um die Energieeffizienz des Gebäudes zu erhöhen.
  5. Brandschutz : Durch Brandriegel wird der Brandschutz erfüllt.
  6. Montage von Quadern für externe Elemente : Bereitstellung von Vorrichtungen für die Anbringung von Lampen, Schriftzügen, Werbetafeln, Markisen etc.
  7. Befestigung mit Dübeln : Verwendung von zugelassenen Dübelsystemen, die entsprechend der ausgewählten Dämmstoffstärke gewählt werden.
  8. Erstellung von Laibungen an Türen und Fenstern : Einbau von Laibungsplatten, die schlagregendicht sind, um Türen und Fenster vor Witterungseinflüssen zu schützen.
  9. Diagonale Armierungen an Öffnungen : Verstärkung der Struktur um Türen und Fenster herum, um Stabilität und Langlebigkeit zu gewährleisten.
  10. Einarbeitung von Eckschutzschienen : Installation von Schutzschienen an Außen- und Innenecken des Gebäudes zur Verstärkung und zum Schutz.
  11. Flächenarmierung mit mineralischem Armierungsmörtel : Anwendung eines speziellen Mörtels, verstärkt mit Glasseidengewebe, zur weiteren Stabilisierung der Struktur.
  12. Auftragen von mineralischem Oberputz : Anwendung eines Putzes mit einer Kornstärke von 3 mm, gefolgt von einem Egalisierungsanstrich in Weiß mit einer mineralischen Fassadenfarbe.
  13. Aufräumarbeiten nach Projektabschluss : Säuberung des Arbeitsbereichs nach Beendigung aller Renovierungsarbeiten.

 

Bauseits zu stellen und nicht im Angebot enthalten :

„In der Phase der Bauausführung werden folgende Einrichtungen und Arbeiten benötigt: Ein Baugerüst ist für die Arbeiten am Wärmedämmverbundsystem (WDVS) vorzusehen.“ Für die Dauer des gesamten Bauprojekts wird eine Baustellentoilette bereitgestellt. Des Weiteren sind Anschlüsse für Strom und Wasser erforderlich, um.“ Einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Für die Lagerung von Maschinen und Werkzeugen muss eine geeignete Fläche zur Verfügung gestellt werden. Elektrikerarbeiten umfassen die Verlängerung oder Umlegung bestehender Elektroinstallationen. Im Bereich der Dachdeckerei sind Arbeiten wie die Verlängerung von Dachüberständen, das Demontieren von Fallrohren und das Einrichten einer provisorischen Entwässerung vorgesehen.Außerdem sind bei Bedarf Schlosserarbeiten für das Demontieren von Ländern, Vordächern etc. einzuplanen.“

  • Baugerüst für WDVS Arbeiten.
  • Toilette für die Gesamte Bauzeit.
  • Strom- und Wasseranschluss.
  • Lagermöglichkeit für Maschinen und Werkzeuge
  • Elektrikerarbeiten Verlängerung oder Umlegen von Elektro-Installationen.
  • Dachdecker Arbeiten ( Verlägerung von Dachüberständen Fallrohre de-montieren, Provisorische entwässerung)
  • Schlosser arbeiten ggf. Geländer Vordächer ect.de-montieren)

 

 

Dienstleistungs-Empfehlungen mit ähnlichem Profil